Crowdfunding für Europa

Was ist Crowdfunding eigentlich und ist Crowdfunding das Richtige für Sie?

Crowdfunding bietet neuartige Chancen für die Finanzierung von engagierten Initiativen, aber man muss das Instrument auch zu nutzen wissen. Crowdfunding ist kein öffentlicher Geldautomat bei dem man sich einfach anstellt und auf die Geldausgabe wartet. Crowdfunding ist auch keine virtuelle Förderstelle im Internet bei der man seine Projekteinreichung deponiert und dann abwartet.

Erfolgreiches Crowdfunding ist das erfolgreiche Mobilisieren einer Crowd.

Die wichtigsten Fragen am Beginn  

  • Habe ich ein Umfeld, das ich motivieren kann?
  • Habe ich ein Thema, das neben meinen engsten Freunden auch andere Menschen interessiert?
  • Bin ich bereits auf Social Media aktiv und habe dort ein Umfeld für mein Anliegen aufgebaut?
  • Macht es mir Freude, kleine Erfolge mit anderen zu teilen und diese zum Teilen der Freude mit anderen aufzufordern?
  • Bin ich bereit einige Wochen viel Zeit in den Start einer Crowdfunding-Kampagne zu stecken?

Wichtig: Sie müssen sich darüber im Klaren sein, dass Crowdfunding Zeit kostet. Sie müssen während der gesamten Crowdfunding-Zeit kommunizieren und versuchen so viele Kanäle wie möglich gezielt zu bespielen. 

Wie reicht man ein Projekt auf Respekt.net ein?

Um ein Projekt auf Respekt.net einreichen zu können, müssen Sie sich zunächst registrieren. Anschließend können Sie das Projekt hier einreichen. 

Hier finden Sie eine Anleitung zum Einreichen Ihres Projekts. 

Hier finden Sie einen Leitfaden zur richtigen Gestaltung Ihres Projekts (.doc) 

Wie bereitet man eine Crowdfunding-Kampagne vor?

Starten Sie niemals unvorbereitet eine Crowdfunding-Kampagne!

Erstellen Sie einen genauen Kommunikationsplan für die gesamte Crowdfunding-Zeit. Betrachten Sie dazu sämtliche Stakeholder, die Ihnen während der Finanzierung des Projektes helfen, und überlegen Sie sich Maßnahmen.

Hier erfahren Sie, wie Sie einen Plan für Ihre Crowdfunding-Kampagne erstellen. 

Hier finden Sie die besten Tipps und Ideen zum erfolgreichen Crowdfunding.

Jetzt kann es losgehen!

Wenn das Projekt erfolgreich auf Respekt.net eingereicht wurde und Ihr Kommunikationsplan erstellt wurde, können Sie mit dem Crowdfunding loslegen. 

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg!